Schützengesellschaft Villigen, Verein für den Schiesssport
sgv flagge sgf titel 1
Home

Wegweiser zur Schützenstube

Informationen zum beendeten Bessersteinschiessen: bald auf dieser Seite

Nachrichten-Box: auf blaue Leiste / Titel klicken, um Nachrichten zu öffnen oder zu schliessen)

23.06.2016 - Villiger "Top Shot" am Sempacherschiessen
Das Sempacherschiessen (auf der Schiessanlage Sempach) ist hartes Brot für Schützen, werden doch zwölf Schüsse auf die B5-Scheibe - notabene ohne Probeschüsse - abgegeben. Kommandiert, 2 EF, 2x 5er Serie und schon hat ein Schütze des UOV Brugg 48 Punkte. Der Maximum-Schütze heisst Rolf Müller und ist ein Villiger. Herzliche Gratulation. Das Sempacher endet am Samstag, dann wird sich zeigen, ob noch ein anderer Teilnehmer ebenfalls 48 erreichte. Wenn ja, hoffen wir, dass jener Schütze jünger ist als unser Rolf.

11.06.2016 - #bessersteinschiessen beendet
Unter äusserst wechselhaften Wetterbedingungen ist der erste Schiesstag über die Bühne. Von Sonnenschein über strömenden Regen bis zur kräftiger Windböe war alles zu haben. Natürlich auch Spitzenresultate. Die Teilnehmerzahl liegt zum Start bei 247. Wir sind zufrieden - die meisten Schützinnen und Schützen in Villigen waren es auch.
Stay tuned (wie man auf Neudeutsch sagt)

Und ja, es sind mehr als 140 Zeichen (Tweet-Länge), aber ein wenig Trend darf trotzdem sein mauli gif

12.06.2016 Per Sonntag zählen wir total 360 Teilnehmende. Das grösste Problem heute: der Naturparklplatz, aufgeweicht und auf Zu- oder Abfahrt leicht morastig. Im Übrigen: gute Stimmung, zufriedene Kunden (möglicherweise nicht immer bei den Resultaten). Am Freitag geht 's weiter mit unserem Bessersteinschiessen.

19.06.2016 update gif
Bessersteinschiessen erfolgreich beendet.
Am Samstag - letzter Schiesstag - konnte in Villigen und im Sparblig am frühen Nachmittag trotz heftigem Gewitter problemlos weitergeschossen werden. Während in Villigen das Licht kurz flackerte, ging dieses im Oelbach für ca. 1 Stunde ganz aus.
Am meisten Teilnehmende konnte der Sparblig mit 842 verzeichnen. Villigen aber hat mit seinen 623 die erhoffte Teilnehmerzahl (600) übertroffen und ist daher sehr zufrieden.
Die Kranzquote liegt bei 79%, darin enthalten sind die 57 Speckstücke, welche von den Gewinnern an Stelle einer Kranzkarte gewählt wurden. Die abgestufte Kranzkarte von 10 oder 12 Franken war dennoch ein Renner und von den Schützinnen und Schützen wohlwollend zur Kenntnis genommen worden - vorallem wenn ihre Karnzkarte "grün" war. Die Besserstein-Organisatoren werden bestimmt auch zukünftig mit diesem Auszeichnungsplus planen.
Vorab, provisorisch und nur für Villigen intern: pdf iconRangliste Vereinstich


16.06.2016 - Hauptrunde 1 der SGM
Nachdem Villigen-2 zu Gunsten der (meist) besseren Schützen von SGV-1 grosszügig verzichtet hatte, haben diese den Platz dankend übernommen und... immerhin 667 Punkte erreicht.
SGV-3, die in Möhlin noch hervorragende 672 schoss, zahnte diesmal heftig und egalisiert lediglich das Resultat, mit dem SGV-1 an besagtem Final die Hauptrunde nicht erreichte, nämlich 654. Ob und wer weiterkommt, wird am Wochenende beim SSV publiziert.

18.06. 2016 update gif
Villigen ist in der zweiten Hauptrunde nicht mehr dabei. Beide Gruppen hatten zu starke Gegner in ihren Kombinationen und landeten jeweils auf Platz 5. Kurz gesagt: neben unseren nicht gerade starken Resultaten fehlte auch das Losglück bei der Zusammensetzung der Kombinationen.
Das neuen Ziel: 2017 wieder mit drei Gruppen in den Kantonalfinal
Resultate der SGM Runde 1
Besser machten es - oder hatten mehr Glück - Lauffohr und Gansingen, die beide Beste ihrer Combos sind. Wir wünschen ihnen Glück und werden ihren Verbleib in der SGM beobachten.

09.06.2016 - Konkurrenzkampf, Zwischenhalt in der Jahresmeisterschaft
Die Zwischenrangliste der Jahresmeisterschaft ist verfügbar - siehe [RESULTATE] / Reiter VEREINS.MS

04.06.2016 - Hautnah dabei am SGM-Kantonalfinal in Möhlin

Und als der Rauch sich verzog

da stand die Siegtruppe mit Goldmedaillen um den Hals auf dem obersten Treppchen. Natürlich ist es umgekehrt. Der Rauch kommt nach der Ehrung, dann nämlich, wenn die Lauffohrer wieder einmal mehr zur Feier eine Zigarre rauchen. Bekanntlich raucht 's oft.

Rückblende und Wettkampf

Villigen-1 schloss die Qualifikation an der Spitze des 101 Gruppen umfassenden Feld-D mit 693 Punkten ab. Aber der Final ist ein neuer Wettkampf und fängt bei Null an. Villigen-2 (Quali Rang 83/657) und Villigen-3 (60./662) - ja, Villigen brachte drei Gruppen in die "Röti" Möhlin - starteten in der Ablösung nach der Mittagspause mit wechselnden Lichtverhältnissen. Und es "chnorzte" bei beiden Gruppen. So dachten jedenfalls deren Mitglieder. Villigen-2 erreichte am Final gute 658 Punkte (135/134/133/131/125), was den 38. Rang ergab und sich damit einen Platz VOR Gansingen sicherte! Villigen-3 schoss gar 672 (138/136/135/134/129) und hievte sich mit diesen fünf Kranzresultate auf den 16. Finalplatz.

Grosse Erwartungen

Um 16 Uhr war Villigen-1 an der Reihe. Sie "starteten verhalten und gingen grandios unter" würde eines der Mitglieder wahrscheinlich sagen. Keiner der Fünfen erreichte ein 90% (135) Resultat (134/133/132/130/125) - sie hatten sich aber viel mehr vorgenommen. Zu ihrer Reputation muss man sagen, dass viele Resultate der letzten Ablösung unter der ominösen 135er Marke lagen. Die Röti gilt allgemein als hartes Pflaster aber an diesem Abend muss es besonders hart zum Schiessen gewesen sein. Villigen-1 lag am Schluss auf Rang 48, zwei Plätze hinter dem Schnitt , welcher zur SGM-Hauptrunde berechtigt.

Die eingangs erwähnte Sieger schossen 689 Punkte (142/141/139/134/133). Die SGL-Gruppe erzielte ihr Resultat am Vormittag - als noch super ideale Wetterbedingungen herrschten.... das nehmen wir jetzt einfach mal an und gratulieren natürlich trotzdem zum Sieg. tumbnail zum Vergrössern
klicke auf Bild

Villiger
Gruppen
Villigen-3 Graf A. / Graf B. / Nyffeler P. / Schatzmann T. / Willi M.
Villigen-2 De Min R. / Fedrizzi R. / Hodel A. / Keller B. / Locher E.
Villigen-1 Baummann P. / Berner U. / Kessler B. / Müller R. / Wieser M.

Rangliste(n): Feld-D hier oder AGSV (alle)


30.05.2016 - das 108. Geissbergschiessen

gif marker 03. Juni 2016
Fotos vom Geissbergschiessen + Absenden sind hier zu finden

Wettkampf um den Geissbergmeister

Um es vornewegzunehmen, auf heimischem Stand sind die Lauffohrer fast nicht zu schlagen!
Tatsächlich wurde der Grundstein bereits am Vorschiessen gelegt. Zwei Schützen erzielten 70 Punkte, nämlich H. Schumacher (Lauffohr) und T. Schatzmann (Villigen). Später im Verlauf des Feldschiessen  gesellte sich mit M. Hossle (Lauffohr) ein Dritter zu den beiden Führenden. Wie immer am FS-Sonntag waren dann die letzten Ablösungen proppenvoll, denn einige der Geissberg-Starschützen versuchen in letzter Minute, die Rangliste am Kopf umzukrempeln. Das gelang jedoch keinem.
Somit wurde der Sieg am 108. Geissbergschiessen unter den drei Genannten ausgemacht. Die fehlenden Punkte waren bei allen mit 3er zustande gekommen, somit war die Anzahl 4er nicht entscheidend. Unter Einbezug der grossen Serie schied dann der Villiger aus. Der letzte reglementarische Faktor – das Alter (nicht der Jahrgang)  - entschied schlussendlich zu Gunsten von H. Schumacher, der damit seinen Titel vom Vorjahr vereidigte.

Feierliche Tradition

Beim Absenden würdigte der Geissbergpräsident Graf in seiner Festansprache sowohl Vereine mit deren Präsidenten als auch Organisator SG Lauffohr im Speziellen. In feierlichem Rahmen mit fünf Sektionsstandarten und zwei hübschen Ehrendamen verlass Geissberg-Schützenmeister (und OK-Präsident) W. Schumacher die Geissbergwertung und die Einzelrangliste. Das gutgelaunte Publikum applaudierte jedem aufgerufenen Schützen bei dessen Gang zur feierlichen Kranzabzeichen-Entgegennahme aus den Händen der Ehrendamen. Bei den weiblichen Auszuzeichnenden übernahm Geissberg-Aktuar Mächler die Aufgabe des Kranz-Anheftens und des Gratulierens!

Nach dem Festakt blieb ein erheblicher Teil des Publikums und genoss die gute Bewirtung der Lauffohrer, löste noch seinen Gutschein fürs Bankett ein oder blieb einfach der Kameradschaft willen im Geissenschachen Brugg bei den Lauffohrer auf dem Schiessplatz Nr. 14 der Aargauischen Feldschiessenplätze.

108. Geissbergschiessen und seine Sieger

Feldschiessen 2016 im Geissbergverband - Resultate
20. / 27. / 28. Mai 2016
Organisator Schützengesellschaft Lauffohr
Schiessplatz 14 / Geissenschachen Brugg
Geissbergschiessen Gesamtrangliste - Geissbergwertung
Statistik Anzeigen
Einzelranglisten der Vereine Lauffohr - Remigen - Riniken - Rüfenach - Villigen
Geissbergmeister Hans Schumacher Lauffohr SG
Beste Dame Doris Baumann Remigen SVG
Junior (J od. U20) Noah Gisler Villigen SG
Junior (JJ od. U17) Ertan Tandogan Lauffohr SG
Seniorveteran Hugo Finsterwald Villigen SG
Veteran Bernhard Kessler Villigen SG

Ende der Nachrichtenbox

 

Die nächsten Anlässe...Datum/Zeiten gem. Voranzeige, Schiessplan od. Homepage MS Stiche
Gheidschiessen
Rüfenach
FR 12. Aug
SA 13. Aug
SA 20. Aug
SO 21. Aug

09.00 - 12.00
09.00 - 12.00
09.00 - 12.00
17.00 - 20.00
13.30 - 17.30
13.30 - 17.30
VB VW
A
           
Meisterschaften (MS): V=Verein; B=Bezirk; G=Geissberg




Diese Informationen waren bisher unter "News" zu finden.
Der Menüpunkt bleibt bis zum Abschluss der KSF 2016 (Nidwalden, Tessin und Solothurn) und wird danach für Information zum KSF Aargau im Jahre 2017 weiterverwendet.


Kantonalschützenfest Nidwalden 2016

Schiessplatz und Scheiben sind zugeteilt worden, leider nicht ganz nach Wunsch des Obmannes.
Am Freitag, 01. Juli 2016 haben wir folgende Rangeure

Schiessplatz Scheibe Zeiten Anz. lagebild schiessplatz emmetten
"Niederschwand"
Seelisberg
66
67
08.00 - 14:15
08.00 - 16:55
19
29
Mittagspause 12.00 - 13.30  
Scheibennummern 61 - 68
Schiessplatz Geo: 46°57'37.54" / 8°33'30.40"
Schussrichtung: S/W
Erreichbar ab Ausfahrt Beckenried über
Emmetten
Festzentrum: Buochs/Ennetbürgen

Alles Weitere unter NWKSF2016 im Internet
Die Schiessanlage in Seelisberg/Niederschwand (UR)) liegt im Gebiet Lauwenen auf ungefähr 850m ü. M. hoch über dem Vierwaldstättersee. Die Lage bietet alles, um mentale Stärke zu tanken (wie seinerzeit Maharishi Mahesh Yogi) oder um sich vom Schiess-Stress zu erholen.
Fehlt einzig die Zusicherung für schönes Wetter. Einen tollen Tag werden wir auf jeden Fall erleben.
Wer schon mal einen Blick auf die Schiessanlage riskieren möchte: hieraugeklicken

 

Aargauer Kantonalschützenfest 2017

logo agksf 17
Webseite des AG KSF 2017: auf das Logo klicken

Falls du diesen Text siehst, dann einfach nochmals auf "Gästebuch" klicken oder einen anderen Menüpunkt anwählen.

 

Neues Gästebuch

gestartet am 26. November 2015

Status am 16. März 2015

Nach dem ich den Betrieb wieder aufnehmen wollte, dauerte es gerade mal gefühlte 5 Sekunden, bis der erste Robot Eintrag kam. Deswegen bleibt das Gästebuch weiter deaktiviert. Altes Gästebuch nicht wieder in Betrieb

Besucherkommentare (Gästebuch)

sind zur Zeit wegen Gästebuch-Robot-Einträgen deaktiviert.
(dekativiert am 26.01.2015 / Webmaster)

 

 


Webseitensuche in sg.villigen




Bitte folgendes beachten:

  • Die Suche befindet sich im experimentellen Status, das heisst, dass die Resultate möglicherweise nicht zufriedenstellend ausfallen.
  • Bitte keine Sätze eingeben; jedes einzelne Wort wird als Suchbegriff behandelt. Darum eignet sich die Suche nicht, um den Namen eines Schützen zu suchen, welcher auf fast allen Seiten irgendwo eingetragen ist (Beispiel "graf")
  • Das Ergebnis beschränkt sich auf die Webseite und zeigt nicht, in welchem Untermenü genau der gesuchte Begriff zu finden ist.
  • Auf der Resultatsseite einfach den entsprechenden Link anklicken, um auf die entsprechende Seite auf dieser Domain zu gelangen
  • Um von einer Zielseite zurück auf die Suchergebnisse zu gelangen, drückst du einfach den Browser "RETURN" (zurück) Knopf. Dann kannst du den nächsten Eintrag in der Resultatsliste anwählen.

Ich hoffe, dass dieses neue Werkzeug trotzdem hilfreich bei der Suche nach bestimmten Begriffen sein kann.



Webseiteninhaber

Schützengesellschaft Villigen
Postfach 47
5234 Villigen
info@sg-villigen.ch

Verantwortliche Personen

gemäss Vorstandsliste (Menü "VEREIN", Reiter "VORSTAND")

Haftungsausschluss

Alle Texte und Links wurden sorgfältig geprüft und werden laufend aktualisiert. Wir sind bemüht, richtige und vollständige Informationen auf dieser Webseite bereitzustellen, übernehmen aber keinerlei Verantwortung, Garantien oder Haftung dafür, dass die durch diese Webseite bereitgestellten Informationen, richtig, vollständig oder aktuell sind.
Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung die Informationen auf dieser Webseite zu ändern und verpflichten uns auch nicht, die enthaltenen Informationen zu aktualisieren.
Alle Links zu externen Anbietern wurden zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme auf ihre Richtigkeit überprüft, dennoch haften wir nicht für Inhalte und Verfügbarkeit von Webseiten, die mittels Hyperlinks zu erreichen sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die durch Inhalte verknüpfter Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Dabei ist es gleichgültig, ob der Schaden direkter, indirekter oder finanzieller Natur ist oder ein sonstiger Schaden vorliegt, der sich aus Datenverlust, Nutzungsausfall oder anderen Gründen aller Art ergeben könnte.

Ranglisten

Die von einem Verein oder Verband ausgerichteten Veranstaltungen sind öffentlich. Die Namen und die Ergebnisse der Aktiven werden im Rahmen dieser Veranstaltung öffentlich bekannt gegeben. Es handelt sich damit um allgemein zugängliche Daten. Die Schützengesellschaft Villigen achtet darauf, nur Nachname, Vorname, Vereinszugehörigkeit, Geburtsjahrgang und ggf die Lizenznummer aufzuführen.

Copyright

Das Copyright für sämtliche Inhalte dieser Webseite liegt bei Bernhard Graf (Vorstandsmitglied und Webmaster der Schützengesellschaft Villigen).

Quellenangaben

Verwendete Bilder (Fotographie) stammen grossmehrheitlich aus den Reihen der SG Villigen und des Webmasters. Weitere Bilder und Grafiken werden von zugänglichen Webseiten aus freiverfügbaren Downloads verwendet.

Verwendete Werkzeuge auf dieser Webseite:

  externe Funktion Betreiber Lizenz
  Wetterbox www.wetter.net/ registrierte Verlinkung
  Besucherzähler www.counter-go.de/ registrierte Verlinkung
  Suche gb.webmart.de/ registrierte Benutzung
  Gästebuch gb.webmart.de/ registrierte Benutzung
  lightbox github.com/lokesh/lightbox2/ Lightbox2 is licensed under The MIT License.

Hosting und Webspace

sg-villigen.ch wird auf extreme-web.ch gehostet und betrieben.





 
Linker zum Bessersteinschiessen
die nächsten VEREINSTERMINE

  2016  
MI 22.06. Sempacherschiessen
FR 01.07. NW KSF 2016
SO 14.08. Grimsel
SA 05.11. Papiersammlung
SA 10.11. Kaisten Nachtschiessen
DI 15.11. Morgartenschiessen
     










JAHRESPROGRAMM, Meisterschaft

Jahresprogramm (JP) 2016
Version 02: Rev. 14.03.2016
pdf icon JP - Format A4

Die notwendigen Konkurrenzen zu den diversen Meisterschaften ist im Jahresprogramm nachzuschlagen.

Jahresprogramm 2016

OP (Villigen) SA 23. April
DI 24. Mai
MI 31. August
Leibstadt+Reckingen
SA/SO 12./13. März
SA 19. März
Lochbach
Endingen
Fr 01. + Fr 08. April SA/SO 09./10. April
Reuss-Dörfli
Gebenstorf
SA 16. April
FR/SA 22./23. April
Limmattal
Spreitenbach
FR 22. April
SA 30. April
BSV / EWS
Auenstein
FR/SA 22./23. April
SA 30. April
Maischiessen
Obersiggenthal
FR/SA 29./30. April
SA 07. Mai
Grossfelsschiessen
Scherz
SA 30. April
SA/SO 07./08. Mai
Feldschiessen
Lauffohr
FR 20. Mai
FR-SO 27.-29. Mai
BSV Zurzach
Zurzach, SA Grütt
FR 03. Juni
FR/SA 10./11. Juni
Bessersteinschiessen Villigen SA/SO 11./12. Juni FR/SA 17./18.Juni
Sparbligschiessen
Gans./Rem./Wil
SA/SO 11./12. Juni FR/SA 17./18.Juni
Oelbach
Oberbözberg
SA/SO 11./12. Juni FR/SA 17./18.Juni
Gheidschiessen
Rüfenach
FR/SA 12./13. Aug
SA/SO 20./21. Aug
Galdiatoren
Hausen
FR/SA 19./20. Aug
SA/SO 27./28. Aug
Zurzach Herbst
Mellsdorf SA Siglistorf
 
Endschiessen
Zobigstich
SO 25. September

kürzlich GEÄNDERT auf sg-villigen

23.06. Müller am Sempacher
19.06. "Der Bessersteinreport"
18.06. SGM Resultate
18.06. Reparatur Rangl. Geissbergsch.
16.06. SGM HR1 in Villigen
16.06. Apxo Rangl. nun i. Resultate
15.06. siehe "Verein", neu GeoDaten
15.06. Schiessplan Gheid Rüfenach
14.06. Ranglisten BSV Zurzach
12.06. besserstein update
11.06. besserstein tweet
09.06. Zwischenrangl. MS 2016
09.06. Ranglisten Axpo-Inselschiessen
08.06. AMM Liste nachgeführt
07.06. BSV-MS15 u. [RESULTATE]
06.06. kl. Korr. / Upd. GM Final / Archiv
aktuelle DOKUMENTE

pdf icon Bechergewinner
alle Winterschiessen bis 2016

pdf icon SAT-Kurse 2016 SM, JSL, SM-WK
(Ausschreibung März 2016)

excel logo SAT-Anmeldeformular

Schützen-KALENDER (Lizenz nötig)

keine Garantie auf Vollständigkeit, Inhalt gem. Wissensstand Webmaster. Fortlaufende Ergänzung.

rot-hinterlegte Anlässe = wichtig f. d. SGV

2016

Bächtelisch. Rafz SA 02. Jan 2016
Gruppenschiessen
Leibstadt
SA/SO 12./13. März
SA 19. März
Chrüzlibachschiessen
Reckingen
Schwabenkrieg
Hallau
MO 28. März
SA/SO 02./03. April
Blauburgunderl.
Wilchingen-Osterf.
St. Michael
Oberwil-Lieli
FR-SO 01.-03. April
FR/SA 08./09. April
Fluhschiessen
Obermumpf
MO 28. März
FR-SO 01.-03. April
Zwöschedoresch.
Merenschwand
FR/SA 22./23. April
FR/SA 29./30. April
Seetaler Frühlingss.
Hallwil i. Dürrenäsch
FR/SA 22./23. April
FR/SA 29./30. April
SO 01. Mai
Murweid
Menziken
Bresteneggsch.
Buchs
FR/SA 06./07. Mai
MO 16. Mai
Eichwald
SB Zeihen
SA+MO 14.+16. Mai
SA 21. Mai
Eidg. Feldschiessen
Brugg-Lauffohr
FR 20. Mai
FR-SO 27.-29. Mai
Besserstein Villigen SA/SO 11./12. Juni
FR/SA 18./19. Juni
Sparblig Gansingen
Oelbach O'Bözberg
Sempacher 22./25. Juni
NW KSF, Villigertag FR 01. Juli
Bundesfeiersch.
Schneisingen
FR/SA 22./23. Juli
SA 30 Juli
MO 01. August
Weiherschiessen
Freienwil
Urzigschiessen
Densbüren
Samstag 30.07.
Montag, 01. August
Samstag, 06. August
Königsteinsch. Küttigen
Bundesfeiersch.
Wölflinswil
Grimsel SO 14. August
Beguttenalp
Erlinsbach
SA/SO 29./30. Okt
SA 05. November
Nachtsch. Kaisten DO 10. November
Ustertagschiessen 12./13. + 19. Nov
Morgarten Dienstag, 15. Nov.
Bächtelischiessen
Rafz
SA 03.+10. Dez 16
MO 02. Jan 17

Firmen oder andere Institutionen, die uns unterstützen, sind unter Links aufgeführt, Register "unsere Sponsoren"